Planetarium Bremen

Special: Pink Floyd – Dark Side of the Moon

Late-Night-Show
Vollzahler: 9,00
Ermäßigt: 6,00

Das legendäre Konzeptalbum »The Dark Side of the Moon« der Rockband Pink Floyd erschien 1973. Aus diesem Anlass kommt eines der erfolgreichsten Alben aller Zeiten in die Planetariumskuppel. Mit ihrer mehrdeutigen Reise zur »Dunklen Seite des Mondes« prägen Pink Floyd nicht nur die Rockmusik und viele Musiker*innen, sondern auch ganze Generationen unterschiedlichen Alters. Zum 50-jährigen Jubiläum des Albums wurde die Show völlig neu überarbeitet und ist nun auch in Bremen zu sehen. Lassen Sie sich durch Zeit und Raum entführen in einer Art, die nur ein Planetarium bieten kann.
Tauchen Sie ein in diese unvergleichliche Musik, in die Tiefen des Kosmos und die Untiefen der menschlichen Seele – auf die »Dark Side of the Moon«.
Die Jubiläumsshow wird weltweit nur bis zum 31.12.2024 gezeigt – sichern Sie sich rechtzeitig einen der begehrten Plätze!

Den Trailer finden sie hier!

Es handelt sich hier um eine reine Unterhaltungsshow ohne astronomische Inhalte!
Wichtiger Hinweis: 2for1 Tickets sind bei dieser Veranstaltung leider nicht gültig
ACHTUNG: Aufgrund der visuellen Effekte wird die Show nicht für an Epilepsie erkrankte Personen empfohlen!

Empfehlung ab 14 Jahre, Dauer ca. 60 Minuten
(Ermäßigt sind Kinder bis 18 Jahren / Schüler / Auszubildende / Studenten / Freiwilligendienstleistende / Bürgergeldempfänger / Schwerbehinderte ab 50%)

Eintrittspreise

  • Kinderprogramme 6€ / ermäßigt 4€

    Kategorie A

  • Familien und astronomische Programme 7€ / ermäßigt 4€

    Kategorie F

  • Late-Night-Shows 9€ / ermäßigt 6€

    Kategorie K

  • Specials, Lesungen und Konzerte siehe Veranstaltung

    Kategorie S

Öffnungszeiten

Das Planetarium ist nur zu den Veranstaltungen geöffnet. Die Kasse öffnet etwa 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung.

Nach Beginn der Vorführung ist aus Sicherheitsgründen kein Einlass mehr möglich, gelöste Karten verlieren ihre Gültigkeit.

Essen, Trinken und Rauchen sind im Planetarium nicht gestattet. Handys sind auszuschalten. Hunde sind nicht geduldet.

Anfahrt

Weitere Veranstaltungen